Herzlich Willkommen

Schön, dass du da bist!

Der weibliche Zyklus

Achtsamkeit beschreibt eine bewusste Wahrnehmung dessen, was gerade ist…

Achtsamkeit im Zyklus bedeutet, sich selbst so weit zu kennen um bewusst wahrnehmen und spüren zu können in welcher Zyklusphase man gerade ist oder sogar an welchem Zyklustag.

Diese Phase mit allem was sie mit sich bringt optimal zu nützen und wird von manchen Frauen als der Schlüssel zur inneren Balance empfunden.

“Das tiefe Wissen über die einzelnen Phasen deines Zyklus, lässt dich innerlich zur Ruhe kommen, das Vertrauen in deinen Körper stärkt deine weibliche Intuition.”

Sonne, Mond & Zyklus

 

Wusstest du, dass deine Menstruation eine noch recht unerforschte Nebenwirkung auf deinen Körper und Bewusstseinszustand haben kann?
In den ersten drei Stunden deiner Periode schüttet dein Körper eine bewusstseinserweiternde Substanz namens DMT aus.
Diese kann neuartige Gedankengänge auslösen und Empfindungen generieren, die vorher nicht spürbar waren.
Demnach lässt sich ableiten, dass in der Zeit der weiblichen Menstruation eine tiefere Reise zu dir selbst aber auch zu anderen möglich ist.
Deine Wahrnehmung verändert sich oder wird feiner.
Wissenschaftlich lässt sich bereits nachweisen, dass die Gehirnhälften in dieser Phase anders arbeiten.
So schade, dass uns über so viele Jahre hinweg eingetrichtert wurde, wie schrecklich lästig die Menstruation ist und somit viele dieser großartigen Nebeneffekte vollkommen ausgelöscht wurden.
Hier liegt Heilung verborgen.
Sich dem Prozess der Menstruation hinzugeben, bedeutet ein Kohärenzgefühl einzugehen zwischen deiner Seele und deinem Körper.

Dieses und noch viele weitere Phänomene über deinen Zyklus erfährst du in unseren gemeinsamen Workshops.

Hast du schon mal auf die einzelnen Phasen deines Zyklus geachtet?

Du kannst dir dazu folgende Fragen stellen:

$

Wo in deinem Zyklus befindest du dich gerade?

$

Wie fühlst du dich im Moment körperlich?

$

Wie geht es dir auf emotionaler Ebene?

$

Richtest du deinen Fokus gerade eher nach innen oder nach außen?

$

Wie steht es um dein Energielevel?

Dein eigener, innewohnender Zyklus, zeigt dir immer ganz genau an, was in dir gerade los ist und wo es vielleicht gerade etwas holprig ist.

Der weibliche Zyklus, ist eines der besten Tools für uns Frauen, unserer eigenen Gesundheit wieder ihre Priorität zurückzugeben, die sie verdient.

Dich mit den vier verschiedenen Phasen auseinandersetzen, zeigt dir, dass es überhaupt nicht natürlich ist, konstant zu leisten.

Sich mit den eigenen Zyklen und denen der Natur zu befassen, bedeutet zu verstehen, dass es das natürlichste auf der Welt ist auch mal nicht zu funktionieren, damit man dann überhaupt wieder funktionieren kann.

Es befähigt dich, dir und deinem Körper nahe zu kommen und gemeinsam diese Wellen zu surfen, immer und immer wieder.

Frauen sind zyklische Wesen, Expertinnen des Loslassens und des wiederkehrenden Neubeginns.

(Zitat: Sonne, Mond und Zyklus)

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Selbstbestimmung, Freiheit und Gesundheit möglichst vieler Frauen mit einer ganzheitlichen Sicht rund ums Thema weiblicher Zyklus fördern zu können.
Sonne, Mond & Zyklus

 

„Heute entwickeln Frauen neue Vorstellungen von weiblicher Gesundheit, weiblichem Wohlbefinden und weiblicher Identität. Ein zentraler Bestandteil all dieser Vorstellungen besteht darin, dass wir auf das vertrauen, was wir in den „Knochen“ spüren: dass der Körper unser Verbündeter ist und uns stets zeigt, in welche Richtung wir gehen müssen“

(Dr. med. Christiane Northrup in Frauenkörper/Frauenweisheit, 2020).

 

*nächster Workshop:

Achtsamkeit im Zyklus (online)

 

Wir reisen gemeinsam durch die vier Phasen des weiblichen Zyklus. Du erfährst spannende Zusammenhänge zwischen Hormonen, Energielevel und deiner Stimmung. Dieses Wissen kannst du nützen, um achtsamer mit dir selbst und deinem Körper umzugehen und somit wesentlich zur Stressprävention und ganzheitlichen Gesundheit beizutragen. Das Wissen über die eigenen Wellen ermöglicht dir sie zu surfen, anstatt gegen sie anzutreten

1. März 2022

19 Uhr

online via Zoom

Das Leitbild von Sonne, Mond und Zyklus

Über mich

Ich bin begeistert, wie bahnbrechend es sein kann mit seinem Zyklus zu leben und möchte dieses Wissen und meine Kompetenz sowie Leidenschaft mit möglichst vielen Frauen teilen. Ich bin davon überzeugt, dass wir uns selbst näher kommen, wenn wir uns mit dem eigenen Zyklus beschäftigen.

Vision

Es gibt eine einfache Wahrheit, wenn du an das glaubst, was du spürst, wirst du Großes erreichen. Das ist der Grund, warum es so wichtig ist, mehr Achtsamkeit ins Leben zu integrieren. Ich glaube aber auch, dass es an der Zeit ist, das Wissen rund um die weiblichen Zyklen wieder zugänglicher zu machen.

Motivation

 Meine Arbeit ist meine Leidenschaft. Es ist so schön zu sehen, wie Frauen sich selbst über ihren Zyklus einen großen Schritt näher kommen und viel mehr Leichtigkeit im Alltag erfahren. Ich freue mich sehr über die Rückmeldungen der TeilnehmerInnen.

Kunden

 Ich weiß es sehr zu schätzen mich mit vielen großartigen Frauen vernetzen und zusammenzuarbeiten zu können. Zu meinen TeilnehmerInnen zählen Frauen unterschiedlichen Alters. Es ist nie zu spät seine inneren Zyklen kennenzulernen.